Wann, wenn nicht jetzt...

... ist es Zeit für alles, was das Leben wirklich reicher macht? Für ein gelebtes, lässiges Selbstverständnis von Frauen, die sich mit + – 50 wohler, entspannter und besser fühlen als je zuvor – und genau das ausstrahlen. BeFifty ist der Blog von Beate, eine dieser erfolgreichen Frauen – mit sehr konkreten statt allgemeinen Profi-Tipps und Themen rund um Fashion / Beauty / Travel. Also los: Like to BeFifty.

 

© Foto: Johanna Link / Donna Magazin 

© Foto: Johanna Link / Donna Magazin 

Trend Nude Nails - und  Tipps für gepflegte Hände

Trend Nude Nails - und Tipps für gepflegte Hände

// Kooperation mit PR Muster

Nude Nails - sehen immer gut aus und sind dieses Jahr very hip!

Auffälliger Nagellack ist nicht Euer Ding, und Ihr mögt gepflegte Nägel? Dann liegt Ihr im Trend. Dieses Jahr liegen die Nude-Töne, neben Pink und Schwarz/Grau, ganz weit vorne.

Naturlook, der unsere Hände verjüngt

Nudefarbene Nägel passen einfach immer, sehen supergepflegt aus, und die Farbe lässt sich unkompliziert auftragen. Zudem schmeichelt Nude und lässt unsere Hände immer etwas jünger erscheinen. Ich trage die Nägel am liebsten knapp über die Fingerkuppe, gerade bei Nude finde ich das echt schön.

Perfekt als Nachfolger von kräftigen Farben und Helfer nach Lackschäden

Oft höre ich: “Ich MUSS meine Nägel lackieren. Sie sind vom Lack total ruiniert, ich kann gar nicht mehr ohne gehen”. Wer über längere Zeit kräftigen Nagellack und/oder Shellac benutzt hat, weiß, wie schwierig der Verzicht auf Nagellack sein kann. Das Abfeilen hat die Nägel dünner gemacht, sie sind dadurch oft rissig und optisch unschön verfärbt. Gerade für diese Übergangszeit ist ein gesunder (!) Nude-Lack ideal.

Nailberry Lack A TOUCH OF POWDER BeFifty Blog für Frauen über 40 und ab 50 Beate Finken Test Nagellack

Mein Favorit: A TOUCH OF POWDER von Nailberry. Den Lack bekommt Ihr z. B. bei TOBS in München. Nailberry pflegt Eure Nägel, lässt sie atmen und ist sauerstoff- und wasserdurchlässig. Die gute Haltbarkeit hat mich in den letzten Monaten überzeugt. Hier kommt Ihr zum Langzeittest Nailberry mit allen Details und Fotos.

Perfekte Kombination: Base Coat STRENGTHEN & BREATHE. Eigentlich ist es "nur" ein Base Coat, aber der Strengthen & Breathe Base Coat von Nailberry stärkt dabei noch Eure Nagelstruktur und minimiert Nagelbruch. Der perfekte Unterlack und eine starke Basis für alle Farben. Der Lack schafft es, kleine Unebenheiten zu glätten. Wenn man ihn zweimal aufträgt, hellt er den Nagel etwas auf und gibt ihm ein sehr edles Finish. Ideal für alle, die auf den Händen einen sehr natürlichen Look bevorzugen.  

befifty-54.jpg


Zusätzliche Pflegetipps:

Gegen eingerissene Nagelhaut hilft Cuticle MD Nagelhautöl von Elim sehr gut. Herkömmliche Nagelhautöle spenden Feuchtigkeit, elim Cuticle MD versorgt die Haut zusätzlich mit Nährstoffen und schützt gleichzeitig. Statt der üblichen drei Öle pflegt Elim mit zehn Ölen. Die perfekte Kur für angegriffene Haut, speziell entwickelt, um der Hautalterung entgegenzuwirken. Elim habe ich bereits getestet und ich verwende die Linie sehr gern. Hier kommt Ihr zum Blog Post.

© Elim

© Elim

Handcreme-Muffel und alle, die es ganz eilig haben, können auf mein derzeitiges Highlight im Badezimmer ausweichen. Ich verspreche Euch, die Bodylotion von AVEDA macht augenblicklich gute Laune, entführt Euch für Sekunden an einen anderen Platz und macht Eure Hände schön. Cherry almond - blumig, süß, Kirschblüte, Süßmandelöl. Ganz leicht, zieht schnell ein und pflegt die Haut dabei anhaltend. Mehr Sommer geht nicht. Erhältlich ab Juni! In der Serie ist bereits das Shampoo und der Conditioner erschienen, und beide mag ich sehr gern. Für alle, die eine reine Handcreme suchen, empfehle ich die Hand Relief von AVEDA.

AVEDA Cherry Almond Body Lotion Cherry Almond Hand and Body Wash, BeFifty, Blog für Frauen über 50 und ab 40, Beate Finken, Nachhaltige Kosmetik


Darum mag ich die aufgezählten Marken so gerne:

Nailberry: 12-free, atmungsaktiv, sauerstoff- und wasserdurchlässig, vegan, cruelty-free, mit speziellen UV-Filtern ausgestattet, die ein Verblassen oder Verfärben in der Sonne verhindern. Details könnt Ihr hier sehen.

AVEDA: Verwurzelt in der traditionellen indischen Heillehre des Ayurveda, zertifiziert biologisch, Produkte mit natürlichem Ursprung (über 50% der Moleküle aus Pflanzen, nicht-erdölbasierten Mineralien ...). Details findet Ihr hier.

ELIM: Die Marke aus Südafrika stellt die Welt der Maniküre und Pediküre auf den Kopf. Innovationen im Einklang mit dem Körper vereinen die Kraft von Pflanzenextrakten, ätherischen Ölen und aktiven Inhaltsstoffen. Details findet Ihr hier.

Eure Beate


Auf der Suche nach schönen und gesunden Lacken? Klickt mal hier:

No Regrets - Nagellack der Woche

Sommer in Orange - der gesunde Nagellack

La vie en pink und mit Nailberry auch noch gesund

kb

Dresscode Sommerlaune: cremig leicht

Dresscode Sommerlaune: cremig leicht

Reise-Tipps für Montauk und Long Island

Reise-Tipps für Montauk und Long Island