Wann, wenn nicht jetzt...

... ist es Zeit für alles, was das Leben wirklich reicher macht? Für ein gelebtes, lässiges Selbstverständnis von Frauen, die sich mit + – 50 wohler, entspannter und besser fühlen als je zuvor – und genau das ausstrahlen. BeFifty ist der Blog von Beate, eine dieser erfolgreichen Frauen – mit sehr konkreten statt allgemeinen Profi-Tipps und Themen rund um Fashion / Beauty / Travel. Also los: Like to BeFifty.

 

 © Foto: Johanna Link / Donna Magazin 

© Foto: Johanna Link / Donna Magazin 

Schöner Auftritt - der perfekte Helfer für makellose Beine

Schöner Auftritt - der perfekte Helfer für makellose Beine

// Kooperation mit PR-Muster 

Einen makellosen und ebenmäßigen Teint - den wünschen wir uns alle! Und im Gesicht sind wir auch schon mit den besten Tools ausgerüstet. Wir kennen den perfekten Concealer und wissen, welches Make-up gut für uns ist. Aber wie sieht es eigentlich mit dem restlichen Körper aus? Pigmentflecken, Besenreiser, Krampfadern - die Natur ist ziemlich kreativ, wenn es um darum geht, uns die Lust auf Röcke, Kleider und Bikinis zu nehmen. Für alle, die aktiv etwas dagegen tun möchten, haben wir einen tollen Tipp und zeigen Euch ein sehr gutes Produkt für diesen Zweck. Und zwar nicht irgendeines, sondern den Testsieger (mit deutlichem Abstand)! 

Estée Lauder Double Wear Maximum Cover / Camouflage Makeup for Face and Body

Ja, Ihr habt richtig gelesen: Make-up für unsere Beine. 

Das Geheimnis heißt Camouflage Make-up. Camouflage bedeutet so viel wie Tarnung, Verdeckung und ist eine wunderbare Möglichkeit, Besenreiser und Krampfadern optisch zu kaschieren. 

 BeFifty Blog für Frauen über 50 Tipps Krampfadern Besenreiser Venen Tipps für Frauen über 40 und 50 Venengesundheit 

Was ist der Unterschied zu normalem Make-up?

Den Unterschied macht die Pigmentdichte. Normales Make-up hat eine Pigmentdichte bis zu 20 %, bei Camouflage beträgt diese bis zu 55 %. 

Worauf muss ich achten? 

Wichtig ist dabei, die richtige Farbe zu finden. Lasst Euch professionell beraten. Prüft die Farbe bei Tageslicht, und zwar nicht nur auf dem Handrücken, sondern dort, wo Ihr abdecken wollt. Die richtige Farbe bringt Euch allerdings nur etwas, wenn das Make-up auch wasserfest ist und nicht auf die Kleidung abfärbt. Ich bin für Euch mit dem Body-Make-up von Estée Lauder in die Badewanne gestiegen - es hält, und zwar deutlich. Ich habe es nur mit sanftem Druck und Seife abbekommen. Die weitere gute Nachricht: kein Abfärben auf die Kleidung! Zudem hat es ein sehr schönes und mattes Finish und verbindet sich wunderbar mit der Haut.

Mein Tipp zur Anwendung:

Eine Komplettabdeckung ist optisch natürlich am schönsten. Das Make-up lässt sich am besten mit der Hand auftragen - durch die Wärme der Hände verbindet es sich perfekt mit der Haut. Achtet unbedingt darauf, dass Ihr den richtigen Farbton erwischt. Insgesamt gibt es 16 verschiedene Töne, da ist mit Sicherheit der Passende dabei. 

 Lasst Euch die schöne Sommerzeit nicht verderben. Wenn Euch Eure kleinen "Makel" stören, heißt die Lösung: korrigieren - kaschieren -  abdecken.

 

Eure Beate 

Double Wear Maximum Cover Make up ist frei von Konservierungs- und  Duftstoffen, hat einen Lichtschutzfilter und ist frei von Schwermetallen. Ich habe für diesen Test diverse Cover-Make-up getestet. Estée Lauder hat mich am meisten überzeugt. Für diesen Test wurden mir PR-Muster zur Verfügung gestellt.  

Ihr habt Krampfadern und Besenreiser und wollt wissen, was man noch dagegen machen kann? Dann klickt mal hier und hier. Übrigens auch für alle ganz wichtig, die einfach nur vorbeugen möchten. 

kb

©Fotos: BeFifty 

Sommer in Orange - der gesunde Nagellack

Sommer in Orange - der gesunde Nagellack

Styling Ankle Jeans mit Fransen

Styling Ankle Jeans mit Fransen