Wann, wenn nicht jetzt...

... ist es Zeit für alles, was das Leben wirklich reicher macht? Für ein gelebtes, lässiges Selbstverständnis von Frauen, die sich mit + – 50 wohler, entspannter und besser fühlen als je zuvor – und genau das ausstrahlen. BeFifty ist der Blog von Beate, eine dieser erfolgreichen Frauen – mit sehr konkreten statt allgemeinen Profi-Tipps und Themen rund um Fashion / Beauty / Travel. Also los: Like to BeFifty.

 

© Foto: Johanna Link / Donna Magazin 

© Foto: Johanna Link / Donna Magazin 

In der Hauptrolle: Patchwork

In der Hauptrolle: Patchwork

// Kooperation mit PR Muster

Machen Kleider glücklich? Ich finde ja! Denn kaum ein anderes Kleidungsstück macht mehr Lust auf die warme Jahreszeit als ein schönes Sommerkleid.

Die gute Nachricht: Streifen spielen auch in dieser Saison eine ganz wichtige Rolle!

_DSC2917.jpg

Das lässige Patchwork-Kleid braucht nicht viel Styling! Cool und unkompliziert für jeden Tag. Ich mag besonders den femininen, luftigen Schnitt und das tolle Material. Kombiniert mit den hellen Boots ist es auch an etwas kühleren Tagen gut zu tragen. Für alle, die gerne Gürtel mögen: Ein hochwertiger Ledergürtel mit einer schönen Schnalle ist hier ein wunderbares Accessoire.

Streifen, Streifen, Streifen!

Generell gilt: je schmaler die Streifen, desto schmeichelhafter und dezenter. Je dicker die Streifen, desto stärker die modische Aussage. Dass beides zusammen kombinierbar ist, könnt Ihr im Blog Post “Frühling, Streifen und ein ganz besonderer Seelenschmeichler” sehen. Klickt hier für mehr Info.


Tasche: Knirps

Kleid: Dorothee Schumacher

Boots: Ivylee Copenhagen


Eure Beate

kb



_DSC2898.jpg





Himmeltinden: der höchste Berg und einfachste Gipfel der Lofoten

Himmeltinden: der höchste Berg und einfachste Gipfel der Lofoten

Micro-Needling: Geheimwaffe für eine schöne Haut

Micro-Needling: Geheimwaffe für eine schöne Haut