Wann, wenn nicht jetzt...

... ist es Zeit für alles, was das Leben wirklich reicher macht? Für ein gelebtes, lässiges Selbstverständnis von Frauen, die sich mit + – 50 wohler, entspannter und besser fühlen als je zuvor – und genau das ausstrahlen. BeFifty ist der Blog von Beate, eine dieser erfolgreichen Frauen – mit sehr konkreten statt allgemeinen Profi-Tipps und Themen rund um Fashion / Beauty / Travel. Also los: Like to BeFifty.

 

 © Foto: Johanna Link / Donna Magazin 

© Foto: Johanna Link / Donna Magazin 

Was die verschwommene Chinesische Mauer und Wasabi mit Iris Berben zu tun haben!

Was die verschwommene Chinesische Mauer und Wasabi mit Iris Berben zu tun haben!

*Partnerschaft mit PR-Muster

"Was ist für Dich die größte Herausforderung am Älterwerden?", fragte mich Susanne vom Blog Texterella im Interview. Selten war eine Frage so schnell beantwortet:

"Die größte Herausforderung ist, wenn ich meine Lesebrille nicht finde! Dass ich nicht mehr so gut sehe, stört mich mehr als meine Falten. Wer sich einmal im Hotelzimmer unter Zeitdruck statt mit Bodylotion mit dem Hair-Conditioner eingecremt hat, weiß, wovon ich rede."

Ich könnte die Liste noch endlos fortsetzen! Sie ist auch teilweise witzig - für Außenstehende ... 

So habe ich zum Beispiel zwei Stunden auf der Chinesischen Mauer fotografiert, bin bei eisiger Kälte knapp acht Kilometer gelaufen, um das perfekte Bild zu bekommen. Und dann kam der Moment, in dem mein Sohn zu mir sagte: "Kannst Du alles wieder löschen! Die sind alle unscharf." Tja, aus Versehen eine Einstellungen an meiner Kamera verändert, und jedes Bild war unbrauchbar. 

Oder wenn man in einem japanischen Restaurant sitzt und die komplette Portion Wasabi  (japanischer Meerrettich) schluckt, da man es mit einem Salatblatt verwechselt. 

Mit Geheimnissen beim iPhone ist dann auch Schluss. Die Schriftgröße meines iPhones ist mittlerweile so groß, dass, wenn ich vorne im Bus sitze, sogar die letzte Reihe locker meine WhatsApp-Nachrichten mitlesen kann. 

Und die Situation an der Kasse, an der ich überrascht feststelle, dass das Teil wesentlich teurer ist, als ich "erahnt" habe. Von gelesen möchte ich an dieser Stelle nicht sprechen. 

Und jetzt denkt Ihr sicher alle: "Dann setz doch eine Brille auf!" 

Ich hatte zig Lesebrillen. Mittlerweile hinterlasse ich mit meinen verlorenen und demolierten Lesebrillen eine feine, aber deutliche Spur auf allen Kontinenten. 

Warum? Ganz einfach: Was mache ich auf der Chinesischen Mauer, wenn ich die Lesebrille nicht mehr brauche und die Hände freihaben will? Ich stecke sie mir ins Haar (was richtig doof aussieht und die Bügel nach relativ kurzer Zeit ausleiert), ich stecke sie mir ins Dekolleté (was dazu führt, dass ich sie verliere), oder ich stecke sie in irgendeine Jackentasche (was dazu führt, dass ich sie nie wieder finde oder sie verkratzt). Und dann gibt es auch noch die schwarzen Löcher Auto, Flugzeug, Restaurant, Shopping ... 

Und hier kommen wir zu Iris Berben. Ich liebe Iris Berben! Sie ist einfach eine extrem coole Frau mit einem sehr, sehr guten Style, und sie lebt ihr Alter so, wie ich es auch leben möchte. Als ich letztens durch die Presse ging, sah ich Iris Berben bei einem Vogue-Empfang im KaDeWe in Berlin, und sie trug meine Lösung um den Hals:

Die Handbrille BeFifty Blog für Frauen über 50  Brille

Die Handbrille, oder, wie aus der Vergangenheit bekannt, die sogenannte Lorgnon. Eine Brille mit Stiel und Stil, die für den Zweck erfunden wurde, für einen Moment etwas scharf zu sehen oder etwas schnell lesen zu können.

BeFifty Blog für Frauen über 50 Modetipps Blog für Frauen über 40

Warum Handbrille?  

*Weil sie mir im Alltag gefehlt hat, für die kleinen und kurzen Momente, an denen ich etwas besonders scharf sehen möchte.

* Weil man die Handbrille immer griffbereit dabei hat, um den Hals. Der kurze Blick aufs Handy, auf das Preisetikett, auf die Kamera, beim Shoppen und, und, und ... Das ideale Produkt für unterwegs. 

* Weil sie ein sehr cooles Modeaccessoire ist, das ich mit Souveränität und Selbstsicherheit trage. Ich kokettiere ja gerne mit meinem Alter. Sie passt einfach zu mir und meiner Lebenseinstellung "die beste Lebensphase ist immer genau jetzt". 

* Weil Meryl Streep (in “Der Teufel trägt Prada”) und Iris Berben beide Lorgnon-Trägerinnen sind! Meine Role Models in puncto Alter, die das stylische Modeaccessoire perfekt mit Lebensfreude verwenden. 

BeFifty Blog für Frauen über 50 Modetipps Blog für Frauen über 40 Lesebrille
BeFifty Blog für Frauen über 50 Modetipps Blog für Frauen über 40 Lesebrille

Es gibt drei verschiedene Modelle in jeweils vier Farben und zwei Stärken (1,5 und 2,5). Da man die Handbrille auch ein wenig variieren und als Lupe benutzen kann, reichen die beiden Stärken aus. Sie wird an einer schönen Kette oder einem hochwertigen, veganen Band um den Hals getragen.  

Und nun noch eine gute Nachricht: Wenn Euch das Produkt genauso überzeugt hat wie uns, könnt Ihr die Handbrille im Online-Shop kaufen. Mit dem Code BEFIFTY bekommt Ihr 10 % Rabatt - bis zum 20.12.2017!

Ist auch eine coole Geschenkidee für Weihnachten. Beschenkt Euch selbst! Endlich mal etwas Sinnvolles, finden wir, und der eine oder andere Befifty-Freund und Verwandte wird sie unter dem Baum finden. Mehr wird aber an der Stelle nicht verraten - die lesen ja alle mit ;-). 

Wir wünschen Euch eine schöne Adventszeit! 

Eure Beate 

_MG_3111 2.jpeg

 

Das ist ein Affiliate Link, das bedeutet, wir bekommen eine kleine Gutschrift, wenn Ihr den Code benutzt und ein Produkt kauft. Über diese freuen wir uns sehr, da sie einen Teil unserer Kosten deckt. Dann können wir unsere unbezahlten Mitarbeiter im "Geheimdienst" Bianca und Annette eine Freude bereiten, oder mal eine Lampe kaufen, damit die Farben der Looks besser rauskommen, oder ein Mikrofon für Mischa, damit auch ihre Stimme glasklar bei Euch im Wohnzimmer ankommt. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an die wunderbare Bianca, die alles verbessert, was wir schreiben, und natürlich an unsere Annette von Kurz und Gut, die uns in ganz kniffeligen Textfragen hilft, wenn wir mal richtig auf dem Schlauch stehen, und die sogar tolle eigene Beiträge beisteuert.

Danke. Ihr seid wunderbar! 

kb

 

 

 

 

Hongkong - 12 Gründe, warum man die Stadt besuchen muss (Teil2)

Hongkong - 12 Gründe, warum man die Stadt besuchen muss (Teil2)

Hongkong - 12 Gründe, warum man die Stadt besuchen muss (Teil 1)

Hongkong - 12 Gründe, warum man die Stadt besuchen muss (Teil 1)