Wann, wenn nicht jetzt...

... ist es Zeit für alles, was das Leben wirklich reicher macht? Für ein gelebtes, lässiges Selbstverständnis von Frauen, die sich mit + – 50 wohler, entspannter und besser fühlen als je zuvor – und genau das ausstrahlen. BeFifty ist der Blog von Beate, eine dieser erfolgreichen Frauen – mit sehr konkreten statt allgemeinen Profi-Tipps und Themen rund um Fashion / Beauty / Travel. Also los: Like to BeFifty.

 

 © Foto: Johanna Link / Donna Magazin 

© Foto: Johanna Link / Donna Magazin 

Endlich Ordnung! Tipps für einen perfekten Kleiderschrank

Endlich Ordnung! Tipps für einen perfekten Kleiderschrank

Kooperation mit PR Muster

Der Herbst ist da und somit auch der Wunsch nach neuen Lieblingsstücken im Kleiderschrank. Der Saisonwechsel ist der ideale Zeitpunkt, um endlich klar Schiff im Kleiderschrank zu machen und Platz zu schaffen. Zudem habe ich viele Tipps rund um das Thema Aufbewahrung und Pflege.

1. Kleiderschrank-DETOX!

Wird bei mir zweimal im Jahr gemacht und befreit ungemein! Es ist mühsam, dauert ein wenig, aber wenn Ihr es richtig anstellt, könnt Ihr Euch sogar Geld verdienen. Ich verspreche Euch, wenn Ihr damit fertig seid, seid Ihr glücklich!

 Kleiderstange:  Rackbuddy.

Kleiderstange: Rackbuddy.

Erst mal einen Überblick bekommen: Was besitze ich überhaupt?

Erster Schritt: Kleiderschrank ausräumen, und zwar komplett. Sollte noch keine Sortierung vorhanden sein, legt alle Kleidungsstücke nach Kategorien (T-Shirts, Blusen, Röcke etc.) aufeinander. Ich habe alle Teile zusätzlich nach Farben sortiert, macht das ebenso (solltet Ihr das noch nicht haben). Es hilft wirklich! Wenn man feststellt, dass man bereits 20 schwarze T-Shirts hat, ist der erste Schritt zum Aussortieren gemacht.

Zweiter Schritt: Anprobieren! Daran kommt Ihr nicht vorbei. Probiert jedes Teil an, überlegt, ob Euch der Schnitt noch gefällt, die Qualität stimmt und ob Ihr es in den letzten zwei Jahren getragen habt. Wenn nicht: Lasst los und sortiert es aus!

Dritter Schritt: Stapel! Bildet drei Stapel: perfekt (und damit zurück in den Schrank), weiterverkaufen und spenden. Die wichtigsten Plattformen zum Verkaufen sind: Catchys, Momox, Buddy & Selly, Kleiderkreisel und Rebelle. Jede Plattform hat einen anderen Verkaufsprozess, nimmt andere Marken und hat ein anderes Erlösmodell. Details findet Ihr im Blogpost: “Lost im Second Hand Dschungel? So findet Ihr schnell Eure Designertasche”. Dort habe ich Euch auch viele Plattformen zum Verkaufen verlinkt. Hier kommt Ihr zum Blogpost.

Ihr schafft es nicht alleine und wünscht Euch professionelle Hilfe? Drei meiner Freundinnen sind Profis auf dem Gebiet und helfen Euch!

Großraum München und Österreich: Bianca Stäglich von Stilfrage. Viele von Euch kennen Bianca schon, wir sind enge Freundinnen und Herzensmenschen. Zwei meiner Freundinnen wurden von ihr professionell beraten, und beide waren begeistert.

Großraum Münster und Ruhrgebiet: Geli Dreier von Geli Dreier Beratung / wieschöndubist.blog und Susanne Niermann von Die Stilmacher / Women2Style. Geli und Susanne kenne ich von Instagram und mittlerweile sind wir richtig eng befreundet. Sie lieben ihren Job und sind richtige Profis.



2. Stilvoll abhängen - Ordnung kann so schön sein

 Kleiderschrank-DETOX, die perfekte Kleiderstange von Rackbuddy, Mottenbekämpfung, Waschmittel für ganz Feines, Anti-Static-Spray, der perfekte Kleiderbügel. Tipps für einen perfekten Kleiderschrank. Beate Finken BeFifty Blog für Frauen über 40 und ab 50 Kleiderschrank Check

Kleiderschrank-DETOX, die perfekte Kleiderstange von Rackbuddy, Mottenbekämpfung, Waschmittel für ganz Feines, Anti-Static-Spray, der perfekte Kleiderbügel. Tipps für einen perfekten Kleiderschrank. Beate Finken BeFifty Blog für Frauen über 40 und ab 50 Kleiderschrank Check

Ordnung kann so schön sein! Ich liebe schöne Dinge, und als ich die Kleiderstange von RackBuddy entdeckt habe, wusste ich, dass ich sie haben muss. Sie ist fester Bestandteil von meinem Leben und sie switcht mit ihren stabilen Rollen immer zwischen meinem Schlafzimmer, meinem Arbeitszimmer und dem Balkon hin und her.

Was so schön ist, muss in den Mittelpunkt


Ich finde Kleidung dekorativ und freue mich, wenn sie ein Teil von meinem Leben ist. Auf meiner mobilen Kleiderstange befinden sich Teile, die ich noch shooten möchten, Looks, die ich vorbereite und natürlich auch Kleidung, die ich besonders häufig trage. Meine Kleiderstange ist von RackBuddy, einem Designunternehmen aus Dänemark.

Nicht nur eine Kleiderstange - ein Dekoelement

 Kleiderschrank-DETOX, die perfekte Kleiderstange von Rackbuddy, Mottenbekämpfung, Waschmittel für ganz Feines, Anti-Static-Spray, der perfekte Kleiderbügel. Tipps für einen perfekten Kleiderschrank. Beate Finken BeFifty Blog für Frauen über 40 und ab 50 Kleiderschrank Check

Es gibt ganz viele unterschiedliche Varianten, auch tolle Lösungen für Garderoben. Immer im Mittelpunkt: die coolen Eisenrohre im Industrie Look. Ich habe mich für die Variante mit Rollen entschieden. Sie ist extrem stabil, hat eine Höhe, die auch für Maxi-Kleider ausreichend ist und sie sieht einfach klasse aus. Zudem finde ich das Preis-Leistungs-Verhältnis wirklich fair. Hier kommt Ihr zu Rack Buddy.

 Kleiderschrank-DETOX, die perfekte Kleiderstange von Rackbuddy, Mottenbekämpfung, Waschmittel für ganz Feines, Anti-Static-Spray, der perfekte Kleiderbügel. Tipps für einen perfekten Kleiderschrank. Beate Finken BeFifty Blog für Frauen über 40 und ab 50 Kleiderschrank Check
 Kleiderschrank-DETOX, die perfekte Kleiderstange von Rackbuddy, Mottenbekämpfung, Waschmittel für ganz Feines, Anti-Static-Spray, der perfekte Kleiderbügel. Tipps für einen perfekten Kleiderschrank. Beate Finken BeFifty Blog für Frauen über 40 und ab 50 Kleiderschrank Check
 Kleiderschrank-DETOX, die perfekte Kleiderstange von Rackbuddy, Mottenbekämpfung, Waschmittel für ganz Feines, Anti-Static-Spray, der perfekte Kleiderbügel. Tipps für einen perfekten Kleiderschrank. Beate Finken BeFifty Blog für Frauen über 40 und ab 50 Kleiderschrank Check

3. Der richtige Bügel!

Ganz wichtig: durchgehend eine Farbe, ein Produkt und die richtige Breite. Ein guter Kleiderbügel sollte nicht breiter als 41,5 cm sein (Damengröße), rutschfest, schmal und somit platzsparend.

Ich habe zwei Empfehlungen für Euch:

Kleiderbügel MAWA Silhouette mit Silikon-Beschichtung, bekommt Ihr z. B. bei Amazon und natürlich im Einzelhandel.
Kleiderbügel Grey Velvet, bekommt Ihr z. B. bei Westwing.

4. Adieu Motte

Hier gibt es zwei Kategorien: “vertreiben und bekämpfen” und “abschrecken und vorbeugen”. Ist die Motte schon da, dann habt Ihr nur eine Wahl: alle Kleidungsstücke aus Wolle waschen. Alle Textilien, die Ihr nicht waschen könnt, müsst Ihr mit einem Spray behandeln. Anna von LadyButler empfiehlt das folgende Textilspray gegen Motten und bietet es in ihrem Online-Store an. Hier kommt Ihr zu ihrem Store.

Vorbeugend gibt es neben den bekannten Lavendelsäckchen etwas ganz Tolles. Das teste ich seit ein paar Wochen und finde es richtig klasse: THE LAUNDRESS WOOL & CASHMERE SPRAY Wäschespray für Wolle & Kaschmir. Zeder, Fichtennadeln, Weihrauch, Gewürzen und Zitrusschalen vertreiben die Motte. Riecht dabei ganz fein und ist “non toxic”.

Das ganze “Motten-Bekämpfungs-/Vorbeugungssortiment” findet Ihr hier.

 Kleiderschrank-DETOX, die perfekte Kleiderstange von Rackbuddy, Mottenbekämpfung, Waschmittel für ganz Feines, Anti-Static-Spray, der perfekte Kleiderbügel. Tipps für einen perfekten Kleiderschrank. Beate Finken BeFifty Blog für Frauen über 40 und ab 50 Kleiderschrank Check


5. Die richtige Pflege und kleine Helfer

Antistatik-Spray: Wer kennt nicht die Situation: Der Mantel wird ausgezogen und das Seidenkleid “klebt” am Körper. An Stellen, an denen man definitiv nichts kleben haben möchte. Seide und Satin sollen fließen und nicht an Bauch, Beinen und Co. hängen. Und auch hierfür hat Anna von LadyButler das richtige Produkt. Klickt hier. Perfekt auch für den Winter in Verbindung mit Strumpfhosen.

Waschmittel: Feinwaschmittel THE LAUNDRESS DELICATE WASH LADY, speziell für feine Gewebe, delikate Spitze sowie empfindliche Sythetik-Stoffe.

Feinwaschmittel WOOL & CASHMERE SHAMPOO für die Pullis und Plaids aus Kaschmir und Wolle.

 ©LadyButler

©LadyButler

Die Waschmittel von The Laundress sind antiallergisch, 100% biologisch abbaubar und ohne künstliche Farb- oder Duftstoffe, Chlor, Erdöl sowie Tierprodukte. Keine Produkte von The Laundress werden an Tieren getestet.

Kaschmir-Bürste: Sie bringt Eure feine Kaschmirwolle nach dem Waschen bzw. vor dem Tragen wieder in Schwung. Gleichzeitig entfernt die Bürste Fussel und löst kleine Knötchen sanft wieder auf. Hier geht es zur Bürste.

 © LadyButler

© LadyButler

Fussel-Rasierer: Kennt Ihr schon und Ihr habt auch schon schlechte Erfahrungen gemacht? Tja, der Profi, in dem Fall Anna von LadyButler, weiß wie es geht. Meinen letzten Fussel-Rasierer habe ich, nachdem ich zum wiederholten Mal Löcher in meinen Pullover rasiert habe, auf den Müll geworfen. Woran es lag? Das falsche Produkt und die falsche Handhabung. Das richtige Produkt findet Ihr hier. Und hier der ultimative Tipp von Anna von LadyButler, wie man am besten rasiert: Legt die Pullis etc. immer ganz straff auf eine feste, flache Oberfläche, um sie zu rasieren. Ideal ist ein Bügelbrett. Ganz simpel, wenn man es weiß. Ich wusste es nicht und habe in der Vergangenheit das eine oder andere Stück ruiniert.

Lust auf klar Schiff und Ordnung im Kleiderschrank? Ich hoffe, ich konnte Euch motivieren. Wenn nicht, denkt immer an meinen Lieblingsspruch “morgen, oder der Tag danach” …

Eure Beate


// Kooperation mit PR Muster RackBuddy und tolle Beratung von Anna von LadyButler

kb

 Kleiderschrank-DETOX, die perfekte Kleiderstange von Rackbuddy, Mottenbekämpfung, Waschmittel für ganz Feines, Anti-Static-Spray, der perfekte Kleiderbügel. Tipps für einen perfekten Kleiderschrank. Beate Finken BeFifty Blog für Frauen über 40 und ab 50 Kleiderschrank Check
 Trenchcoat - Hingucker in Farbe

Trenchcoat - Hingucker in Farbe

Dieser Look macht schlank und Blau lässt jede Frau strahlen

Dieser Look macht schlank und Blau lässt jede Frau strahlen