Wann, wenn nicht jetzt...

... ist es Zeit für alles, was das Leben wirklich reicher macht? Für ein gelebtes, lässiges Selbstverständnis von Frauen, die sich mit + – 50 wohler, entspannter und besser fühlen als je zuvor – und genau das ausstrahlen. BeFifty ist ein Blog von drei dieser erfolgreichen Frauen – mit sehr konkreten statt allgemeinen Profi-Tipps und Themen rund um Fashion / Beauty / Travel.  Also los: Like to BeFifty.

Beate (Travel), Vanessa (Beauty) und Mischa (Fashion) (v.l.n.r.)

Ich gebe es zu: Ich bin fremd gegangen! 

Ich gebe es zu: Ich bin fremd gegangen! 

Keine Angst, ich rede hier nicht von meinem Privatleben, sondern von meinem Pflegeritual! „Eigentlich“ bin ich meiner Kosmetikmarke schon lange treu und auch zufrieden mit dem Ergebnis. Wie es allerdings immer mal wieder ist im Leben, entsteht auch bei mir manchmal der Wunsch, etwas anderes zu probieren. Gedacht – getan!

In den vergangenen Wochen habe ich die Bio-Linie von Dr. Grandel getestet. Denn ich hatte zuvor keine gute Phase mit meiner Haut. Der Übergang von kühlen, fast noch winterlichen Tagen im Mai zur plötzlichen Sommerhitze ein paar Tage später setzten meiner Haut ebenso zu wie die maximale Belastung durch Sonne, Wind und Meerwasser während meines Urlaubes in Griechenland. Dabei braucht meine erfahrene Haut kontinuierliche gute Pflege – nur dann sieht sie so aus, wie ich sie mag.

Umso gespannter war ich, als ich meine Bestellung von Dr. Grandel Produkte bekam. 

Mein erster Eindruck: Eco Control zertifizierte Bio-Kosmetik kann auch sehr schön und wertig aussehen – und sehr angenehm riechen. Ihr merkt, bei mir waren bezüglich Biokosmetik ein paar latente Vorurteile vorhanden. 

Die Linie „Elements of Nature“ stellt einen hohen Anspruch an natürliche Bestandteile und ist deshalb zu 100 % frei von den folgenden Inhaltsstoffen: 

    •    Konservierungsstoffe

    •    Parabene

    •    Mineralöle

    •    Erdölkomponenten

    •    Silikone

    •    synthetische Duftstoffen

    •    Farbstoffe

    •    PEG-Emulgatoren

 

Auch wenn es vielen abwegig erscheint – diese Inhaltsstoffe sind in zahlreichen hochwertigen Kosmetikmarken erhalten. Die Haut ist unser größtes Organ, unser wichtigster Schutz. Googelt man diese Begriffe in Verbindung mit Kosmetik, kann einem Angst und Bange werden! 

Was mich überzeugt hat

Weniger ist mehr – das ist das Prinzip der Naturkosmetik. Im Mittelpunkt der Serie von Dr. Grandel steht Epigran, die multiaktive Essenz aus dem Weizenkeim und der Weizenkleie. Ansonsten findet man u.a. in den verschiedenen Produkten Vitamin E, Depot-Hyaluron und Arganöl. Das sind Inhaltsstoffe, die ich gerne an meine Haut lasse. 

Der Preis ist attraktiv, die Produkte sind schön verpackt, man bekommt sie online, in Reformhäuser, Apotheken und bei ausgewählten Kosmetikerinnen, bei denen ich die Beratung und den Kauf bevorzuge.

 

Die Wirkung

Alle von mir getesteten Produkte von Dr. Grandel lassen sich leicht und gut verteilen, ziehen toll in die Haut ein und hinterlassen ein sehr gut gepflegtes Gefühl auf der Haut. Das Beste ist jedoch: Sie wirken! Die verwendete Creme gegen Augen- und Mundfältchen glättet kleinste Fältchen und das Feuchtigkeits-Fluid mit Depot-Hyaluron polstert die Haut wie von innen auf. Zumindest bei mir! Besonders begeistert hat mich das Reinigungsgel. Kennt ihr das Geräusch, wenn die Haut so richtig porentief rein ist? Dann „quietscht“ es beim gründlichen Waschen und genau dieses restlos saubere Gefühl hinterlässt das Puri Soft Reinigungsgel. Und porentiefe Sauberkeit der Haut ist bekanntlich die beste Basis dafür, dass gute Inhaltsstoffe überhaupt wirken können und keine Hautirritationen entstehen

Darüber hinaus sind alle Produkte der Serie Elements Of Nature gemäß ECO Control zertifiziert. Das passt zur Transparenz, die bei Dr. Grandel großgeschrieben wird. Die Inhaltsstoffe sind klar ausgewiesen. Man sieht auf einen Blick, was in den Produkten enthalten ist und was nicht – und zwar in einer Sprache, die ich als Privatperson auch ohne wissenschaftliches Studium und Lesebrille verstehe. 

 

Der Sympathie-Faktor

Dr. Grandel wirkt auf mich überaus sympathisch. Das fing schon beim ersten Kontakt an. Der Anruf der Social Media-Verantwortlichen klang ehrlich, freundlich und mit sehr viel Respekt. Dies setzt sich auch im sozialen Engagement der Firma aus Augsburg fort. Hier wird das Wort „Wertschöpfungskette“ ernst genommen und vielfaltig umgesetzt. Tropenwaldstiftung, soziales Engagement im Rahmen der eigenen Belegschaft und Sponsoring von lokalen Einrichtungen – das alles sagt viel über eine Marke und die verantwortlichen Menschen dahinter aus. Und es rundet das Erscheinungsbild sehr positiv ab. Fazit: Daumen hoch für die Elements Of Nature-Serie von Dr. Grandel.

Detaillierte Infos zu den Produkten findet Ihr unter den jeweiligen Bildern.

Information zu Dr. Grandel und der Serie "Elements of Nature" findet ihr hier.

 

Reinigung ist das A und O für die Haut. Deshalb sollten Sie Ihr Gesicht gründlich und gleichzeitig so sanft wie nur möglich reinigen. Mit diesem Gel klappt das gut. In den Händen aufschäumen, Haut von Make-up, Umwelteinflüssen und Verunreinigungen befreien bis es „quietscht“ und anschließend mit viel Wasser abspülen.

 

Ein intensives Feuchtigkeits-Fluid mit Depot-Hyaluron – das Zaubermittel für eine gut durchfeuchtete Haut. Wenn ich auf eines nicht mehr verzichte mag, dann ich es Hyaluron. Es polstert Trockenheitsfältchen auf und ist mein treuer Begleiter im Flugzeug. Denn da ist die Luft besonders trocken.

 

Der Wirkstoffkomplex Epigran kann als Kur aufgetragen werden oder 2 x wöchentlich. Die Kurlösung hat meiner Haut nach der Sonne besonders gut getan. 

 

Hauptinhaltsstoffe: Vitamin E, Weizenkeim- und Argan-Öl. Das möchte ich in meiner Haut haben statt Schmieröle und Silikone.

 

Contour Balm für Augen und Lippenkonturen. Wirkt glättend und festigend dank Epigran, Carotin und Lavendel-Extrakt.

 

Und was für unser Gesicht gut ist, tut auch unserem Körper gut. Die Inhaltsstoffe Epigran und Arganöl sorgen für glatte und straffe Haut. Gerade nach der sonnenintensiven Urlaubszeit habe ich die Creme sehr gerne verwendet.  

Herzliche Grüße

Eure Beate

 

-Wir bedanken uns für die freundliche Produktunterstützung und das Sponsoring von Dr. Grandel. Es hat uns viel Freude bereitet.  Werbung. -

© Fotos: BeFifty

Was mein Dekolleté mit der Sonne zu tun hat... Unsere Sonnen-Tipps mit Verlosung

Was mein Dekolleté mit der Sonne zu tun hat... Unsere Sonnen-Tipps mit Verlosung

Mischas Styling-Video: endlich wieder Absatz!

Mischas Styling-Video: endlich wieder Absatz!