Wann, wenn nicht jetzt...

... ist es Zeit für alles, was das Leben wirklich reicher macht? Für ein gelebtes, lässiges Selbstverständnis von Frauen, die sich mit + – 50 wohler, entspannter und besser fühlen als je zuvor – und genau das ausstrahlen. BeFifty ist der Blog von Beate, eine dieser erfolgreichen Frauen – mit sehr konkreten statt allgemeinen Profi-Tipps und Themen rund um Fashion / Beauty / Travel. Also los: Like to BeFifty.

 

© Foto: Johanna Link / Donna Magazin 

© Foto: Johanna Link / Donna Magazin 

10 Tipps für das Oktoberfest

10 Tipps für das Oktoberfest

// Kooperation mit PR-Muster

Packt Euch gut ein!

Tropische Temperaturen im Zelt, vom Tanzen ist man aufgeheizt, und dann geht es raus an die frische Herbstluft. Da kann es leicht passieren, dass man ein wenig fröstelt und froh ist, wenn man was zum Überziehen dabei hat. Eine schöne Alternative zur klassischen Strickjacke ist ein Kaschmir-Tuch. Meine zwei Favoriten zeige ich Euch im heutigen Post. Ich trage meine Tücher auch außerhalb der fünften Jahreszeit. Sie sind einfach zu schön, um nur für das Oktoberfest aus dem Schrank geholt zu werden.

dirndl-tuch-oktoberfest-styling-rosa.jpg

Tuch Feli-cs

Das Tuch Feli wurde aus luxuriösem Kaschmir gefertigt. Durch eine spezielle Technik entsteht ein einzigartiger, transparenter neuer Kaschmir-Look. Feli-cs gibt es in 9 Farben.

Format: 140 x 140 cm / Material: 100 % Kaschmir

blog-befifty-Oktoberfest-styling-dirndl-tuch-.jpg


Tuch Lina-cs

Das Tuch Lina mit Herzmotiv ist aus sehr schönem und weichem Kaschmir gefertigt, der für ein besonderes Finish aufgeraut wurde. Das Tuch gibt es in 2 Farben.

Format: 140 x 140 cm / Material: 100 % Kaschmir

Euch gefallen die Tücher von Cute Stuff?

Bis zum 15.10.2019 bekommt Ihr auf die gesamte Kollektion 15%. Einfach beim Bezahlvorgang den Code BeFiftyWiesn2019 eingeben. Der Code ist einmalig verwendbar. Hier kommt Ihr zu Cute Stuff.

herzen-rosa-kaschmir-dirndl-tuch-lila.jpg

Das richtige Dirndl

Waschdirndl (traditionelle Baumwolldirndl) sind dieses Jahr sehr beliebt. Sie sind superpraktisch, unkompliziert und sehen auch nach Jahren immer wieder schön aus. Für mich sehr wichtig: Das Dirndl wird mindestens knielang getragen. Ein traditionelles Dirndl endet einen Maßkrug hoch über dem Boden. Ich mag beide Varianten sehr gern.

befifty-dirndl-tuch-look1-1.jpg


Die Bindung der Dirndl-Schürze

Vorne rechts gebunden bedeutet, dass die Trägerin bereits vergeben ist. Befindet sich die Schleife auf der linken Seite, ist die Trägerin noch Single. Hinten gebunden bedeutet, dass die Trägerin verwitwet ist. Ich binde übrigens immer falsch. Warum? Weil mir die Schleife auf der einen Seite wesentlich besser und schöner gelingt als auf der anderen Seite ;-).

dirndl-2.jpg



Trittfest: Schuhe

Beim Oktoberfest wird getanzt. Bei mir meistens schon, wenn das Essen noch auf dem Tisch steht. Daher habe ich immer ein paar ganz flache und rutschsichere (!) Ersatzschuhe, meist Ballerinas, dabei. Hört sich jetzt ein bisschen spießig an, aber der Tipp ist Gold wert. Meine Schuhe sind von Gottseidank und aus der aktuellen Kollektion.

befifty-dirndl-tuch-look1-12.jpeg

Alles ein bisschen ruhiger gewünscht?

Meidet Freitage und Samstage! Ideal für ruhigere Besuche ist die Mittags-Wiesn und natürlich die Oide Wiesn.

IMG_9902 2.jpg

Wiesngrippe?

Beuge ich so vor, und es hat im letzten Jahr prima geklappt. Meinen “kleinen Helfer” gibt es natürlich auch farblich passend zum Schal.

trachten-accessoires-hut-oktoberfest-befifty.jpg

Kommt mit öffentlichen Verkehrsmitteln!

Parkplätze gibt es keine, aber zum Glück jede Menge U-Bahn- und S-Bahn-Verbindungen: U4/U5 Theresienwiese, Schwanthalerhöhe, U3/U6 Goetheplatz und Poccistraße sowie S-Bahn Hackerbrücke.

Ihr sucht ein Taxi nach der Wiesn? Macht nicht den Fehler und wählt die Ausgänge Pettenkoferstraße / Schwanthaler Straße / Goetheplatz. Die höhere Taxidichte ist immer am Ausgang Bavaria. Das ist meine Erfahrungen der letzten Jahre. Dafür müsst Ihr allerdings den kleinen Berg hoch, aber der ist (dank der flachen Schuhe) auch nach ein paar Mass zu schaffen.

Lasst Euch inspirieren!

Noch mehr Lust auf Tracht? Dann schaut unbedingt bei Oliver Rauh vorbei. Oliver ist u. a. Stylist und zeigt die schönsten Trachten-Trends auf seinem Insta-Profil. Hier kommt Ihr zum Insta-Profil von Oliver Rauh.

Salzburg: Der Tipp für die neusten Trachten-Trends

Die aktuellen Trachten-Trends werden in Salzburg auf der Tracht & Country gezeigt. Die nächste findet vom 28. Februar bis 1. März 2020 statt, und der Termin ist schon fest in meinen Kalender eingetragen.

Alle Infos zum Oktoberfest gibt es auf dem offiziellen Stadtportal muenchen.de.

Auf eine friedliche Wiesn, Eure Beate

kb

befifty-look1-dirndl-tuch-final-3.jpg
Wenn es mal ganz schnell gehen muss - Express-Beauties

Wenn es mal ganz schnell gehen muss - Express-Beauties

 Indian Summer - die schönsten Plätze in Bayern und Tirol

Indian Summer - die schönsten Plätze in Bayern und Tirol