Wann, wenn nicht jetzt...

... ist es Zeit für alles, was das Leben wirklich reicher macht? Für ein gelebtes, lässiges Selbstverständnis von Frauen, die sich mit + – 50 wohler, entspannter und besser fühlen als je zuvor – und genau das ausstrahlen. BeFifty ist der Blog von Beate, eine dieser erfolgreichen Frauen – mit sehr konkreten statt allgemeinen Profi-Tipps und Themen rund um Fashion / Beauty / Travel. Also los: Like to BeFifty.

 

© Foto: Johanna Link / Donna Magazin 

© Foto: Johanna Link / Donna Magazin 

Wie kombiniert man lässig und cool einen Lederrock?

Wie kombiniert man lässig und cool einen Lederrock?

// Kooperation mit PR Muster

Alleskönner Lederrock

Ein Lederrock ist nicht nur sehr elegant, er wirkt zudem auch äußerst stylish. Für mich ist er ein absolutes Must-have im Kleiderschrank. Fast wie das kleine Schwarze funktioniert er zu ganz vielen Anlässen und lässt sich sehr vielseitig kombinieren.

Stylingtipps Lederrock

Ein Lederrock aus schwarzem Glattleder passt immer und kann mit den richtigen Accessoires und dem richtigen Styling zu allen Anlässen getragen werden. In Kombination mit dem falschen Oberteil oder den falschen Schuhen kann Leder schnell speziell wirken.

befifty050619-23.jpg

Die Länge - der Sitz - und das Material

Ich habe bewusst zu einem etwas längeren Modell gegriffen. Ich mag es zwar gerne kurz, aber nicht bei Leder. Der Bleistiftrock sitzt zudem schön hoch in der Taille und hat eine sehr schöne und dezente A-Linie, die etwas für meine Figur macht. Da ein Lederrock an sich schon sehr sexy wirkt, habe ich das restliche Outfit bewusst schlicht gehalten. Das matte Leder ist unaufdringlich und kann daher auch gut im Alltag oder im Job getragen werden.

Stilvoll und minimalistisch zugleich

Kombiniert man den Lederrock mit einem edlen Sweater und Boots, wird daraus ein richtig cooler Look. Ein enger Lederrock passt perfekt zu einem weiteren Sweater oder einer Bluse mit Oversize-Schnitt. Wenn Ihr Eure Taille betonen wollt, steckt Sweater oder Bluse ganz einfach in den Bund des Rocks. Der Sweater ist von Liv Bergen. Liv Bergen hat eine große Auswahl an guten Sweatern. Ein cooles, deutsches Label. Ich bin großer Fan, und hier kommt Ihr zur Homepage von Liv Bergen.

befifty050619-26.jpg

Kann man einen Lederrock auch im Büro tragen?

Lederröcke, die das Knie bedecken, eignen sich auch für das Büro. Eine schlichte Bluse dazu und flache Schuhe - schon seid Ihr perfekt angezogen.

befifty050619-24.jpg

Die vegane Variante

Für alle, die auf Leder verzichten möchten, gibt es mittlerweile auch recht gute Varianten aus hochwertigem Kunstleder. Achtet auf eine gute Qualität.

Eure Beate

Sweater: Liv Bergen

Tasche: Auge & Hand in München. Mein Shopping-Tipp für ganz besondere Dinge.

Rock: Joseph

Stiefel: Elena Lachi

kb

Wickelkleider - schneller schick geht nicht!

Wickelkleider - schneller schick geht nicht!

Augen: kleine Helfer mit großer Wirkung

Augen: kleine Helfer mit großer Wirkung