Wann, wenn nicht jetzt...

... ist es Zeit für alles, was das Leben wirklich reicher macht? Für ein gelebtes, lässiges Selbstverständnis von Frauen, die sich mit + – 50 wohler, entspannter und besser fühlen als je zuvor – und genau das ausstrahlen. BeFifty ist der Blog von Beate, eine dieser erfolgreichen Frauen – mit sehr konkreten statt allgemeinen Profi-Tipps und Themen rund um Fashion / Beauty / Travel. Also los: Like to BeFifty.

 

 © Foto: Johanna Link / Donna Magazin 

© Foto: Johanna Link / Donna Magazin 

Wie stylt man einen Boyfriend Look feminin? 

Wie stylt man einen Boyfriend Look feminin? 

Diese Hose verändert den Look komplett 

Unangestrengter und femininer Boyfriend-Look: Die dunkelgraue Wollhose von Rabens verändert ALLES im Schrank, jede Bluse, jedes Sakko und jeder Pulli bekommt ein Upgrade, plötzlich machen alle gewohnten Teile wieder Spaß, aber es muß eben ein richtiges Fashion-Statement her, nicht die normale graue Wollhose. Das Extreme an dieser Hose ist das schmale Bein zum weiten Bund, der auch noch bewusst gerafft ist, und das sollte auch immer sichtbar sein. Die zimtfarbenen Booties von Ivylee sind ein Hingucker.

Das gesamte Outfit haben wir im Ruby Store in München gekauft. Ein toller Laden mit sehr guter und selbstbewusster Beratung. Ein Besuch lohnt sich!

 http://www.ruby-store.com

 

Oft hängt so ein Teil erst mal wie eine Trophäe da und wird ehrfürchtig beäugt oder schlummert in hübschem, weichem Seidenpapier eingepackt in der Tüte. Dann der erste mutige Anlauf, bitte genug Zeit nehmen, verschiedene Stylings ausprobieren und fotografieren (in den Spiegel) und wirklich erst loslaufen, wenn man (Frau) sich richtig wohl und sicher fühlt. Ansonsten kann es ein nicht enden wollender Tag mit verfehltem Fashiongriff werden und jeder Spiegel wird zum Feindbild!

  Bluse und Hose von Rabens, Schuhe von Ivylee.

Bluse und Hose von Rabens, Schuhe von Ivylee.

 kb

kb

Gute Nacht in New York - Hilfe im Hoteldschungel

Gute Nacht in New York - Hilfe im Hoteldschungel

Brillenstyling - richtig gemacht

Brillenstyling - richtig gemacht