Wann, wenn nicht jetzt...

... ist es Zeit für alles, was das Leben wirklich reicher macht? Für ein gelebtes, lässiges Selbstverständnis von Frauen, die sich mit + – 50 wohler, entspannter und besser fühlen als je zuvor – und genau das ausstrahlen. BeFifty ist ein Blog von drei dieser erfolgreichen Frauen – mit sehr konkreten statt allgemeinen Profi-Tipps und Themen rund um Fashion / Beauty / Travel.  Also los: Like to BeFifty.

Beate (Travel), Vanessa (Beauty) und Mischa (Fashion) (v.l.n.r.)

Die Lieblingslooks einer Stylistin -16-

Die Lieblingslooks einer Stylistin -16-

Da ist er, der Look für tolle Auftritte, dabei trotzdem unangestrengt! Dorothee Schumacher trifft mit Ihrem Stil genau meinen Modenerv: Das Spitzen-Unterziehtop ist"Spitze", man kann es unter sehr vielen Kleidungsstücken tragen. Ein richtiges "Stil-Upgrade", es wertet Kleider, Pullis, Blusen, Blazer, Strickjacken etc. auf, die Reihe ist schier endlos. Hier lohnt es sich, zu investieren. Ähnlich verfahre ich bei ausgefallenen Blazern, sie müssen etwas Extravagantes haben, spezielle Details wie eben genau dieses Modell von ihr.

Ähnlich verfahre ich bei ausgefallenen Blazern, sie müssen etwas Extravagantes haben, spezielle Details wie eben genau dieses Modell von ihr. Die blaue Stoffhose lässt sich auch mit Sweat- und T-Shirt tragen, dazu weiße Sneakers und schon hat sich die Investition gelohnt. Die Basis ist natürlich der "Komplett-Look", auch die wunderschönen Stiefeletten sind modisch auf dem Punkt und lassen sich z.B. mit lässigen Jeans und weißem Hemd gut kombinieren. Ich finde es sogar gut, wenn man so einen "Wiedererkennungs-Look" trägt und ihn immer wieder anders kombiniert .

Gute, hochwertige und   auffällige Teile, die man oft trägt - das finde ich sehr symphatisch, gerade in der heutigen, schnelllebigen Zeit. Genau das gilt auch für den herrlich knalligen, orangefarbenen Mantel, den ich auch als Blazer sehen und natürlich nicht ausziehe, weil ich verliebt in ihn bin ;-)). 

Ich schwelge in den vielen Möglichkeiten, ihn zum Einsatz zu bringen, zu Kleidern, Röcken, und auch im Frühjahr werde ich ihn wunderbar tragen können. Im Winter tut die Farbe einfach gut und ist leicht mit grau, blau, schwarz und weiß zu stylen. Investieren Sie in nachhaltige "haben-muss-Teile". Unsere Seele braucht einen schönen Mantel!! 

 

Alle Teile könnt Ihr bei Lodenfrey in München anprobieren. Und noch viel mehr....  Wir konnten uns gar nicht entscheiden. 

Hier geht's zum shop:

 

Ausstellung: Mondäner Chic der 1920er Jahre und kostbar bestickte Mode des späten 18. Jahrhunderts

Ausstellung: Mondäner Chic der 1920er Jahre und kostbar bestickte Mode des späten 18. Jahrhunderts

Trockene Haut? Meine Beauty-Favs für die Winterzeit

Trockene Haut? Meine Beauty-Favs für die Winterzeit