All in Beauty

Schöner Auftritt - der perfekte Helfer für makellose Beine

Einen makellosen und ebenmäßigen Teint - den wünschen wir uns alle! Und im Gesicht sind wir auch schon mit den besten Tools ausgerüstet. Wir kennen den perfekten Concealer und wissen, welches Make-up gut für uns ist. Aber wie sieht es eigentlich mit dem restlichen Körper aus? Pigmentflecken, Besenreiser, Krampfadern - die Natur ist ziemlich kreativ, wenn es um darum geht, uns die Lust auf Röcke, Kleider und Bikinis zu nehmen. Für alle, die aktiv etwas dagegen tun möchten, haben wir einen tollen Tipp und zeigen Euch ein sehr gutes Produkt für diesen Zweck. Und zwar nicht irgendeines, sondern den Testsieger (mit deutlichem Abstand)! 

Perfekte Hilfe für Beine mir Krampfadern und Besenreiser. Estee Lauder Cover Make up. Der Testsieger.

Tipps für Frauen über 40 und über 50. BeFifty Blog für Frauen über 40 und über 50. Beate Finken Tipps für Frauen über 40 und über 50. BeFifty Blog für Frauen über 40 und über 50. Beate Finken 

Kompressionsstrumpf? Ja, Kompressionsstrumpf! 

Schlanke und schöne Beine durch Kompressionsstrümpfen. Im Test: Item M6 .Ihr habt Beine ohne Krampfadern und Besenreiser? Herzlichen Glückwunsch! Dann habt Ihr in der Vergangenheit alles richtig gemacht und/oder das richtige Los im Gen-Lotto gezogen. Für alle, die ein bisschen Support brauchen, Lust auf schlankere Beine und mehr Energie haben, ist das heute der richtige Blog Post. 

Kann eine Kompressionsstrumpfhose fein und transparent sein und gut aussehen? 

Ja! Die neue Generation ITEM m6 Strümpfe ist seidig schimmernd, weich, leicht und unterscheidet sich optisch nicht von einem normalen Strumpf.  Ich trage übrigens bereits ab einer Stunde Autofahrt oder Flug Kompressionsstrümpfe. 
Tipps für Frauen über 40 und über 50. BeFifty Blog für Frauen über 40 und über 50. Beate Finken Tipps für Frauen über 40 und über 50. BeFifty Blog für Frauen über 40 und über 50. Beate Finken  Reiseblog

Barfuß zum Vorstellungsgespräch - und warum mir das schöne und gesunde Beine beschert hat

Im April 2018 wurde die Aufklärungskampagne "Moment mal! Ein Augenblick für die Venengesundheit" gestartet. BeFifty durfte Teil dieser Kampagne sein, deren Ziel es ist,  rund um das Thema Venengesundheit aufzuklären und Hilfe an die Hand zu geben. Und wenn uns mit diesem Post gelingt, dass Ihr achtsamer mit Euren Venen umgeht und Euch selbst vor einer Folgeerkrankung bewahrt habt, dann sind wir mehr als happy. Wie entstehen "dicke Füße", und was passiert da genau? 

Durch das "Stillstehen" der Wadenmuskelpumpe, die normalerweise durch Bewegung aktiviert wird und die die Venen bei ihrer Arbeit unterstützt, versackt das Blut in den Beinen und die  Venenklappen leisten nur noch halbe Arbeit. Das heißt, der Blutfluss zum Bein wird (um es ganz simpel darzustellen) reduziert. Die Venen weiten sich, die Füße werden dicker.  In Extremsituationen (Reisen, langes Sitzen, Hitze etc.) passiert das natürlich wesentlich schneller.


Warum Verdrängen keine Option ist, was Ihr aktiv tun könnt und jede Menge Tipps für gesunde Venen und Beine.

Nägel gesund lackieren - geht das?

Nagellack Nailberry stärkt die Nagelstruktur und minimiert Nagelbruch. Der Lack ist u. a. atmungsaktiv, wasserdurchlässig, 12 free, vegan und cruelty free. Die perfekte Wahl für gesunde und schöne Nägel. Test Nagellack BeFifty Beate Finken Blog für Frauen über 40 und über 50, Tipps für Frauen über 40 und über 40